Artikel im Rüganer Anzeiger

2014-06-27 11.04.16

„Blattgøld – Flora & Antik“ für das schöne Leben
Cornelia Goldstein haucht einstiger Schmiede neues Leben ein

Hagen (apf). Es ist soweit – aus dem einstigen Blumenfachgeschäft „Ideen in Grün“, bis vor einem Jahr am Sassnitzer Netto in der Stralsunder Straße ansässig, wird „Blattgøld – Flora & Antik“. Allerdings nicht mehr am alten Ort, sondern in Hagen, direkt am Ortseingang von Sassnitz kommend. Dort hat Floristmeisterin Cornelia Goldstein mit ihrer helfenden Mutter Heidi Käning am 5. Juni 2014 ein Kleinod eröffnet, welches Seinesgleichen suchen dürfte.
„Blattgøld ist ein Ort für all das, was wir lieben: alte Sachen, Häuser, Gärten, Blumen, Vintage, Kinder, Liebe, Essen, gute Tipps, Einfälle und Glücksfälle und vieles mehr“, beschreibt sie ein Konzept, das schnell Früchte tragen wird.
Inspiriert von der Vielfalt der Blumen und vom Charakter der Insel Rügen bietet Cornelia Goldstein eine Fülle von kreativen Ideen für jeden Anlass und jede Jahreszeit – mal schlicht, mal pompös, mal Ton in Ton oder farbenfroh. Auch plant sie für interessierte Blumenfreunde Workshops, in denen sie ihr Wissen und Können weitergibt, und den Hobby-Floristen Tipps und Ratschläge zum Blumenbinden, für Gestecke oder Kränze vermittelt. Sehr persönlich und mit viel Erfahrung gestaltet sie Ihren floralen Hochzeitstraum. Die blumigen Kunstwerke werden unvergesslich die Schönheit der Braut betonen, das Revers des Bräutigams schmücken, am Hochzeitsgefährt strahlen und auch Kirche und Festsaal zieren. In ihrer Blumenwerkstatt entdecken Sie antike Möbel und Fundstücke, die sie von Flohmarktbesuchen in Schweden und Dänemark/Bornholm mitgebracht und aufgearbeitet hat – die schönen Dinge des Lebens eben. Der helle, freundliche und auch historische Scandinavische Stil bietet Ruhe und Geborgenheit und lädt zum Verweilen und Staunen ein.
So ist auch die Idee entstanden, die Gäste künftig auch mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im gemütlichen Ambiente oder großzügigen Garten zu bedienen und mit diesen ins Gespräch zu kommen.
Geöffnet ist „Blattgøld“ derzeit von Donnerstag bis Samstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten sind natürlich Bestellungen und Lieferungen für Sassnitz, Sagard und Lohme möglich.
Wann immer Sie Fragen haben – rufen Sie Cornelia Goldstein einfach an unter (0177) 2317499 oder besuchen Sie „Blattgøld“ im Internet unter www.blattgold-ruegen.de.